Kategorie: Vereinsmitteilungen

44. J+S Turnier 2020 findet nicht statt

Das 44. J S Turnier 2020 findet nicht statt.

Den CVJM Birsfelden- und Starwings-Verantwortlichen war das Risiko viel zu hoch, zwei Wochen nach den Sommerferien und gleichzeitig zum voraussichtlichen Beginn der «zweiten Welle» zum Corona Hotspot der Jugendsportszene zu werden. Ein einziger Coronafall würde genügen, und das J+S Turnier würde zum Superspreader von COVID-19 werden.

Mehr Infos auf der Webseite starwings.ch:

44. J+S Turnier 2020 findet nicht statt

Kategorie: Vereinsmitteilungen

Neues Schutzkonzept von SwissBasketball ab 6.Juni 2020

Wir freuen uns sehr, Ihnen in der Beilage das Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb zuzustellen, welches am dem 6. Juni 2020 angewandt werden kann.
Wir können das Basketballtraining fast normal wieder aufnehmen.
Aber wir weisen Sie darauf hin, dass die Empfehlungen des Baspo weiterhin gelten.

Der Start der neuen Saison 2020-201 sollte im Prinzip, wenn die Situation sich weiter positiv entwickelt, an den gewohnten Daten stattfinden können.

Veranstaltungen mit über 1000 Personen sind bis am 31. August 2020 verboten.
Der Bundesrat wird bald über die Massnahmen ab September 2020 informieren.

Die Organisation von Sommerlagern ist auch wieder möglich.

Erik LEHMANN
Directeur Elite, Compétition et Technique SwissBasketball

Downloads
CONCEPT DE PROTECTION FR
CONCETTO DI PROTEZIONE IT
SCHUTZKONZEPT DE
Plakate in DE FR IT

 

 

Kategorie: Vereinsmitteilungen

Coronavirus: Bundesrat erlaubt Sport-Trainings ab 11. Mai

Liebe Vereine

Der Bundesrat hat Lockerungen der Einschränkungen aufgrund des Coronavirus im Bereich Sport ab dem 11. Mai 2020 beschlossen. Die Verantwortung für die Erarbeitung der Konzepte für die Einhaltung der bestehendbleibenden Hygieneregeln und des Social-Distancing und deren Umsetzung haben die Sportverbände, die Kantone, Städte und Gemeinden.

Im Kanton Baselland gilt als Minimallösung für die Aufnahme des Trainings ab 11.05.2020  die Einhaltung des Konzeptes von SWB (beide Dokumente nachstehend).
Die Vereine aus den anderen Kantonen des Verbandsgebietes werden gebeten sich betreffend der Bewilligung des Trainings an ihr kantonales Sportamt zu wenden.

Vorstand BVN

Schreiben vom Sportamt
Meldung vom Bundesrat
Konzept von SwissBasketball