Kategorie: Vereinsmitteilungen

Neues Schutzkonzept von SwissBasketball ab 6.Juni 2020

Wir freuen uns sehr, Ihnen in der Beilage das Schutzkonzept für den Trainingsbetrieb zuzustellen, welches am dem 6. Juni 2020 angewandt werden kann.
Wir können das Basketballtraining fast normal wieder aufnehmen.
Aber wir weisen Sie darauf hin, dass die Empfehlungen des Baspo weiterhin gelten.

Der Start der neuen Saison 2020-201 sollte im Prinzip, wenn die Situation sich weiter positiv entwickelt, an den gewohnten Daten stattfinden können.

Veranstaltungen mit über 1000 Personen sind bis am 31. August 2020 verboten.
Der Bundesrat wird bald über die Massnahmen ab September 2020 informieren.

Die Organisation von Sommerlagern ist auch wieder möglich.

Erik LEHMANN
Directeur Elite, Compétition et Technique SwissBasketball

Downloads
CONCEPT DE PROTECTION FR
CONCETTO DI PROTEZIONE IT
SCHUTZKONZEPT DE
Plakate in DE FR IT

 

 

Kategorie: Vereinsmitteilungen

Coronavirus: Bundesrat erlaubt Sport-Trainings ab 11. Mai

Liebe Vereine

Der Bundesrat hat Lockerungen der Einschränkungen aufgrund des Coronavirus im Bereich Sport ab dem 11. Mai 2020 beschlossen. Die Verantwortung für die Erarbeitung der Konzepte für die Einhaltung der bestehendbleibenden Hygieneregeln und des Social-Distancing und deren Umsetzung haben die Sportverbände, die Kantone, Städte und Gemeinden.

Im Kanton Baselland gilt als Minimallösung für die Aufnahme des Trainings ab 11.05.2020  die Einhaltung des Konzeptes von SWB (beide Dokumente nachstehend).
Die Vereine aus den anderen Kantonen des Verbandsgebietes werden gebeten sich betreffend der Bewilligung des Trainings an ihr kantonales Sportamt zu wenden.

Vorstand BVN

Schreiben vom Sportamt
Meldung vom Bundesrat
Konzept von SwissBasketball

Kategorie: Vereinsmitteilungen

COVID-19: Absage Meisterschaft, Turniere und Veranstaltungen im BVN

Liebe Vereine, Präsidenten/innen und Basketballer/innen

Auf Grund der aktuellen Situation ist die Fortführung der Meisterschaft in den Ligen des Basketballverbandes Nordwestschweiz nicht vertret- und
verantwortbar. Daher hat sich der Vorstand dazu entschlossen, per sofort den Meisterschaftsbetrieb für die Saison 2019/20 einzustellen. Aus logistischen und terminlichen Gründen, ist es leider nicht möglich die Meisterschaft auszusetzen und sie zu einem späteren Zeitpunkt fortzuführen.

Dies gilt ab sofort und betrifft alle Senioren- und Nachwuchsligen inklusive der Durchführung der Cupspiele, Finalspiele, Final Four BVN
sowie Miniturniere.

Aus heutiger Sicht gehen wir davon aus, dass wir die Delegiertenversammlung am 18.06.2020 wie vorgesehen durchführen werden.

Jegliche Vereinsaktivitäten wie Trainings etc. unterliegen der Verantwortung der Vereine – und somit den kantonalen Bestimmungen wie
bisher.

Für die regionalen Ligen, orientieren wir uns an den Entscheiden und Vorgaben von Swiss Basketball, die soeben kommuniziert haben, dass diese
Spiele bis auf weiteres ausgesetzt sind.

Die Trainings in den Kompetenzzentren sowie die Auswahltrainings sind bis auf Weiteres ebenfalls ausgesetzt.
In Bezug auf Auf- und Abstiegsrichtlinien in den div. Ligen informieren
wir zu einem späteren Zeitpunkt.

Mit sportlichen Grüssen